Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Die Voraussetzungen dieses Service:

1. MetaPartner (der “Anbieter”) betreibt die Sites PrimePager.com, PrimePager.pl und PrimePager.de und den dort angebotenen Service (”Service”).

2. Der Anbieter setzt voraus, dass Sie (der „Benutzer“ dieses Service) die nachfolgenden AGB vollinhaltlich verstehen und anerkennen. Lesen Sie bitte diese AGB sorgfältig durch.

3. Der Anbieter behält sich das Recht vor die AGB zu jeder Zeit mit oder ohne Ankündigung zu verbessern und zu verändern.

4. Der Ausbau des Service wird immer unter Einhaltung der jeweils gültige Fassung der AGB vorgenommen werden.

5. Wenn der Benutzer nach solchen Veränderungen diesen Service weiterhin benutzt, entspricht dies einer Zustimmung zu diesen Veränderungen.

6. Die letzte Version der AGB ist regulär auf http://primepager.de/agb einzusehen.

7. Ein Verstoß seitens des Benutzers gegen ein oder mehrere Punkte dieser AGB kann zu sofortiger Beendigung des Vertragsverhältnisses führen.

 

Die Bedingungen und Umstände dieses Service:

1. Der Benutzer muss seinen vollen gesetzlichen Namen angeben, ebenso seine E-Mail Adresse und jede andere erforderliche Information, die für den Registrierungsprozess notwendig sind.

2. Der Benutzer ist verantwortlich dafür den Zugang zu seinem Konto und Profil geheim zu halten. Der Anbieter kann nicht verantwortlich gemacht werden für jeden behaupteten Schaden oder Verlust, der aus dem unverantwortlichen Gebrauch der Login Daten gefolgert werden könnte.

3. Anbieter kann mit dem Benutzer via E-Mail über sein Profil, die Systemwartungen oder andere Themen, die den Betrieb der Seiten betreffen, kommunizieren.

4. Anbieter kann aus welchen Gründen auch immer den Service an bestimmte Personen verweigern.

5. Eine Service Gebühr - entsprechend dem gewählten Serviceniveau (“Plan”) - wird vom Benutzer einbehalten. Diese wird im Voraus von der Kreditkarte abgebucht, die der Benutzer bei Bestellung angegeben hat.

6. Wenn der Benutzer diese Bestellung innerhalb der Probeperiode abgibt, wird die Gebühr erst ab dem der Probeperiode folgenden Tag abgebucht, für jeweils die dem gewählten Plan entsprechende Periode.

7. Diese Gebühr ist unter allen Umständen nicht rückerstattungspflichtig. Es wird keine Rückzahlungen oder Guthaben geben.

8. Sollte Benutzer den Service für eine längere Periode nicht benutzen, dann empfehlen wir zu kündigen und bei erneuten Bedarf wieder zu bestellen. Bitte kontaktieren Sie den Support vor der Kündigung, wenn Ihre Daten gegen eine Gebühr aufgehoben werden sollen.

9. Der Anbieter behält sich das Recht vor, bei höheren Besucherzahlen als für den gewählten Plan vorgesehen, einen Aufschlag zu verlangen.

10. Der Anbieter behält sich das Recht vor, den Service zu jeder Zeit mit oder ohne Ankündigung zu verändern, aufzuheben oder zu beenden.

11. Anbieter behält sich das Recht vor, neue Benutzergebühren mit einer 30 Tage Frist anzukündigen. Dies wird auf der PrimePager Website veröffentlicht werden, ggf. auch im Newsletter.

 

Kündigung und Beendigung dieses Service:

1. Die gültige Kündigung Ihres Kontos führt der Benutzer auf eigener Verantwortung im Dashboard seines Kontos durch. Dies stellt den allein gültigen Weg dar. E-Mail Anfragen oder Telefonanfragen können nicht zur Kündigung führen.

2. Anbieter kann und wird das betreffende Benutzerkonto für diesen Service mit all seinen Inhalten löschen im Anschluss an die gültige Kündigung, außer bei schriftlicher Vereinbarung das betreffende Konto mit all seinen Inhalten auf dem System zu belassen.

3. Benutzer muss für alle Kosten aufkommen, die bis zur durchgeführten Kündigung seines Kontos aufkommen.

 

Copyright und Eigentum

1. Anbieter besitzt alle intellektuellen Eigentumsrechte an allen schützenswerten Elementen dieses Service, wie z.B. den Namen, das Design, die Benutzerschnittstelle, mit Ausnahme der Elemente, die durch Lieferanten dieses Service bestimmt werden.  Niemand darf irgendeinen Teil dieses Service kopieren, modifizieren, anpassen, reproduzieren, verteilen, re-engineeren, de-kompilieren oder auseinandernehmen.

2. Die von diesem Service zur Verfügung gestellten Daten verbleiben im Besitz des Anbieters.

3. Die vom Benutzer eingestellten Daten verbleiben im Besitz des Benutzers. Jedoch erlaubt der Benutzer dem Anbieter seine Daten zu sehen und ggf. für Werbungszwecke für dieses Service zu verwenden.

 

Allgemeine Bedingungen dieses Service:

1. Der Benutzer erkennt an, dass die Benutzung dieses Service, insbesondere die Inhalte, Informationen und Funktionen, als “wie der Fall ist” und “wie zur Verfügung gestellt” zu verstehen sind.

2. Ausdrücklich werden Benutzung dieses Service keine Erfolgsgarantien oder andere Garantien übernommen. Das gilt insbesondere für die Gebrauchstauglichkeit, die Eignung für einen beabsichtigten Zweck oder die Nicht-Verletzung der Rechte Dritter.

3. Der Benutzer übernimmt die volle Verantwortung und das volle Risiko für die Benutzung dieses Service.

4. Der Benutzer darf dieses Service - als Gesamtheit oder in Teilen – weder verkaufen, duplizieren, reproduzieren oder auswerten ohne die ausdrückliche Zustimmung des Anbieters.

5. Der Benutzer darf dieses Service nicht dazu verwenden, um sogenannte Spam E-Mails oder SMS Botschaften zu speichern oder zu senden.

6. Der Benutzer darf dieses Service nicht dazu verwenden, um Computerviren, Würmer oder andere Schädliche Inhalte zu übertragen, oder Internet Betrug durchzuführen.

7. Der Benutzer darf dieses Service nicht dazu benutzen um gesetzlich nicht gedeckte Aktivitäten durchzuführen; Dazu gehört Verherrlichung und Unterstützung von Gewalt und Kriminalität, die körperliche Androhung von Gewalt, die Ausnutzung der Situation Minderjähriger (sexuell oder auf andere Weise), die Verbreitung von Informationen, die zu gefährlichen oder illegalen Aktivitäten führen könnten, inklusive aber nicht beschränkt auf Bombenherstellung und illegalem Waffen-, Drogen- und Menschenhandel.

8. Der Benutzer darf diesen Service nicht dazu benutzen, um seine Verfügbarkeit, Leistungsfähigkeit, seinen Funktionsumfang oder andere Benchmarking-bzw. Wettbewerbsparameter zu messen oder aufzuzeichnen.

9. Der Benutzer ist für alle Aktivitäten auf seinem Konto verantwortlich.

10. Der Anbieter darf im Zweifel das Konto des Benutzers zu jeder Zeit suspendieren oder löschen.

11. Der Anbieter gibt keine Garantien bezüglich
a) der Fähigkeit des Benutzers en Service zu nutzen
b) der Zufriedenheit des Benutzers mit dem Service
c) der ununterbrochenen und fehlerfreien Verfügbarkeit des Service
d) der Genauigkeit von eventuellen Berechnungen
e) der Reparatur von Bugs und Fehlern.

Dennoch wird die Erfüllung aller dieser Punkte natürlicherweise angestrebt.

12. Der Anbieter sowie seine Partner, Affiliates und Sponsoren sind weder verantwortlich, noch können haftbar gemacht werden, für jeden direkten, indirekten, zufälligen, abhängigen, speziellen, beispielhaften, Strafschaden oder anderen Schaden, der aus dem Service, oder in Bezug zu dessen Gebrauch entstehen könnte. Die einzige Möglichkeit des Benutzers, sich von vermeintlich schadensbehafteten Service zu trennen, ist dieses Service nicht zu benutzen.

13. Wenn irgendeine Bestimmung aus diesen AGB für ungültig oder nicht durchsetzbar gehalten wird, wird die Durchsetzbarkeit der anderen Bestimmungen dieser AGB davon nicht beeinträchtigt werden.

14. Ein Versäumnis des Anbieters, seine Rechte für die hierin vorgesehenen Bestimmungen in Anspruch zu nehmen, gilt nicht als Verzicht auf jedwedes Recht, welches hier in Betracht kommen kann.

15. Diese AGB summieren die gesamte Beziehung zwischen Benutzer und Anbieter in Bezug auf diesen Service; Eventuelle früheren Abmachungen werden hierdurch gegenstandslos.

16. Eventuelle konkrete Fragen bezüglich dieser AGB bitte an den Support des Anbieters stellen.

Berlin, 19. December 2015